K5 Aviation | K5 Inside
51121
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-51121,qode-core-1.1,ajax_fade,page_not_loaded,,aviation-child-ver-1.1,brick-ver-1.11,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

K5 ist anders

Die K5-Aviation GmbH wurde 2010 als unabhängiges Unternehmen gegründet und bietet individuelles Management und kommerziellen Charterbetrieb für Langstreckenflugzeuge an. Ursprünglich begann die K5-Aviation den Flugbetrieb mit einem VVIP Airbus A319 Corporate Jet (ACJ319) und erhielt im Juni 2011 die Zulassung für den gewerblichen Flugbetrieb (AOC und CAMO). Besondere Zulassungen für Anflüge bei schlechter Sicht (CAT IIIb) und für erweiterte Langstreckenoperationen (ETOPS180) folgten kurz darauf. In den folgenden Jahren erweiterte die K5-Aviation die Flotte stetig und operiert derzeit vier Airbus A319 Corporate Jets und zwei Bombardier Global (einen 6000 und einen 7500). Einer der ACJ319 ist ein A319NEO, der im zweiten Quartal 2019 an K5-Aviation als einer der ersten Kunden ausgeliefert wurde. Fast gleichzeitig nahm die K5-Aviation als einer der ersten Operator weltweit im dritten Quartal 2019 einen Bombardier Global 7500 in Betrieb und setzte mit diesen beiden Mustern neue Maßstäbe im Langstreckenflugbereich. Im Jahr 2021 erweitert die K5-Aviation ihre Genehmigung noch um die Muster Airbus A330 und A350. K5-Aviation ist bewusst auf diese wenigen Flugzeugmuster spezialisiert, um einen individuellen Service zu bieten. Flugzeugeigentümer haben dadurch einen kompetenten Ansprechpartner für alle Fragen.

Das Angebotsportfolio von K5-Aviation umfasst

  • Flugzeug-Management für Flugzeuge, die nur von ihrem Eigentümer genutzt werden,
  • Flugzeug-Charterbetrieb für Flugzeuge, die gewinnbringend auf dem Chartermarkt angeboten werden und
  • eine auf den jeweiligen Kunden abgestimmte Mischung aus beidem.

 

Neben der individuellen Betreuung und der professionellen Operation haben akkurate und kosteneffiziente Planung der Wartung sowie Sicherheit an Bord immer die höchste Priorität. Grundlage dessen ist die Entscheidung der K5-Aviation, die Operation auf eine kleine Flotte mit einheitlichen Flugzeugmustern zu beschränken. Die Unabhängigkeit der Firma erlaubt eine solche Entscheidung – das macht K5 so anders.

Stellenangebote

Keine Stellen im Angebot

Zur Zeit sind alle Stellen besetzt.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an unsere E-Mail-Adresse aviation@k5-group.com.

Partner

K5-Aviation kooperiert nur mit ausgewählten Partnern und hat für einige Bereiche Tochter- und Partnergesellschaften gegründet. So kümmert sich die Schwesterfirma K5-Travel GmbH um die Buchung von Flugtickets, Hotels, Helikopter und Limousinen.

Der Charterverkauf der Flotte und den Bereich Flugzeugkauf und- verkauf werden intern durch die Abteilung Charter Sales der K5-Aviation in Zug übernommen.

Mit den Firmen L5 Interiors GmbH, AlsterAero GmbH und Fuchs Aircraft Interior GmbH hat die K5-Aviation zudem zuverlässige Partner im Bereich Engineering und Innenausbau ihrer Flugzeuge.